Die Ordination

Empfang

Beim Empfang melden Sie sich mit der e-card an. Füllen Sie bitte auch einen kurzen Fragebogen mit wenigen medizinischen Fragen aus, damit Ihre Anonymität gewahrt bleibt.

Ordinationszeiten

MO 8-12 Uhr und 13-16 Uhr
DI 8-12 Uhr und 13-16 Uhr
DO 8-12 Uhr und 13-16 Uhr
FR 8-12 Uhr

Allgemeine Informationen zur Ordination finden Sie zusammengefasst im Infoblatt.

Behandlungszimmer

Der Behandlungsraum ist mit modernen und hochtechnisierten medizinischen Geräten ausgestattet. Besonders hervorzuheben ist die Endoskopiereinheit mit 4 Endoskopen und Möglichkeit zur Videoaufzeichnung.

Wartezimmer

Im freundlichen Warteraum können Sie die (in der Regel ohnehin kurze) Wartezeit mit TV–Infotainment oder Lektüre verkürzen. Für die kleinsten Patienten gibt es eine Kinderspielecke.

Audiometrieraum

Im nahezu schallfreien Hörtestraum mit spezieller Wandisolierung werden die Hörtests durchgeführt.

Unsere Ordination ist Kinderfreundlich

Mit der Spielecke im Warteraum, kleinen Geschenken und einer süßen Überraschung nehmen wir Ihrem Kind die Scheu vor der Untersuchung!

Behindertenfreundlich

Mit einem behindertengerechten Lift und einem Behinderten-WC im 3. Stock erleichtern wir Menschen mit Behinderung den Besuch in unsere Ordination.

ORGANISATION / TERMINE / E-CARD

Termine

Die Anmeldung in unserer Ordination erfolgt prinzipiell telefonisch.

Selbstverständlich werden Sie in akuten Fällen ebenfalls am gleichen Tag behandelt, allerdings müssen Sie mit einer Wartezeit rechnen. Trotz Termins kann es zu (in der Regel kurzen) Wartezeiten kommen. Die Gründe dafür:

  • Akutfälle
  • Vorreihung von Kindern
  • Vorreihung von behinderten/gebrechlichen Menschen.

Hausbesuche

Für eine fundierte HNO-Untersuchung sind heute hochmoderne, aber leider nicht mobile medizinische Geräte erforderlich. Eine zufriedenstellende HNO-Untersuchung ist daher außerhalb der Ordination nicht möglich.

Selbstzahler

Selbstverständlich untersuche ich auch Patienten, die eine private Krankenversicherung haben. Sie bekommen eine detaillierte Rechnung, die Sie dann bei Ihrer Privatversicherung einreichen können.

E-card

Bitte nehmen Sie IMMER die e-card mit. (auch bei Rezeptabholungen) Bei Überweisungen von einem anderen Arzt nehmen Sie bitte e-card UND Überweisungsschein mit! In Ausnahmefällen werden Sie auch ohne e-card behandelt. Wir müssen aber einen Einsatz einfordern, welchen Sie dann bei Nachbringen Ihrer e-card refundiert bekommen. Ihre e-card ist für unsere Ordination gesperrt, wenn Sie im laufenden Quartal bereits bei einem anderen HNO(Kassen)arzt waren. Eine Behandlung ist dann nur im Akutfall möglich.